Leben, Laufen, Arbeit

Heute bin ich Laufen gewesen, hab Katzenvideos geguckt und den Samstag genossen. Das war eine ganz nette Abwechslung zur Arbeitswoche, die ich größtenteils damit verbracht habe, Fortschrittsbalken zuzuschauen und neue Programme kennenzulernen. Aber hey, wer wird nicht gern für Sachen bezahlt, die man sonst daheim sowieso auch irgendwie tut 🙂 Nur die zwei Stunden, die ich jetzt täglich in der S-Bahn und auf zugigen Bahnhöfen verbringe, müssten echt nicht sein!

Zum Abschluss noch ein Katzenvideo:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s